Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Arbeit
second hand – second chance
ökologische, soziale und wirtschaftliche Ziele im Einklang
sozial, ökologisch, wirtschaftlich

carla – ein Projekt der Caritas Vorarlberg

Rund 3.000 Tonnen Gebrauchtkleider, 240 Tonnen Möbel und 30 Tonnen Elektrogeräte werden jährlich von carla in Vorarlberg gesammelt. Güter, denen das soziale Geschäftsmodell der Caritas Vorarlberg, ein neues Leben schenkt. Arbeit gibt es in den carla Betrieben zu Genüge: Durch Sammeln, Sortieren, Wiederverwenden, Reparieren und Restaurieren von Bekleidung, Möbeln, Haushaltswaren und Elektrogeräten sorgt die Initiative für die Verlängerung des Lebenszyklus der Waren.

 

Die Tätigkeiten verrichten Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind. carla qualifiziert und vermittelt diese Menschen für und in den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen leistet zugleich einen wichtigen Beitrag zu Recycling und Re-Use in Vorarlberg. 

 

Im Jugendbeschäftigungsprojekt „Startbahn“ in Feldkirch und Bludenz unterstützt carla 15 bis 25-jährige Menschen, einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden.

 

Die carla Personalvermittlung ist eine kostenlose, maßgeschneiderte Dienstleistung für Unternehmen und erfolgt nach demselben professionellen Verständnis wie privatwirtschaftliche Personalberatung und -vermittlung. Nur Bewerber/innen, die sich im leistungsorientierten Arbeitsprozess bei carla bewährt haben, werden den Unternehmen vorgeschlagen. Begleitung in der Probezeit, Beratung zu Eingliederungsbeihilfen, Schnuppertage im Betrieb, etc. sind inklusive.

 

Für alle Vorarlberger Unternehmen und Privatpersonen bietet carla folgende Dienstleistungen an:

 

carla für Unternehmen:

  • Personalvermittlung
  • Betriebliche Sozialarbeit
  • Serienfertigungen und Montagen in Holz
  • Serien- und Handarbeiten wie Konfektionierung, Verpackung, Kuvertieren
  • Tischlerarbeiten
  • Transport, Umzug- und Abholservice
  • Waren- oder Kleiderannahmen

carla für Jede/n:

  • Einkaufsmöglichkeiten in den carla Shops und Einkaufsparks
  • Maßanfertigung von Möbeln, Einbau, Montage
  • Restauration und Upcycling
  • Transport, Umzugs- und Räumungsservice
  • Reparaturcafés für Elektrogeräte, Kleinmöbel, Textilien
  • Möglichkeit zur Abgabe von gut erhaltenen Gebrauchtmöbeln und -Elektrogeräten
  • Exkursionen in die carla Betriebe

Informationen unter www.carla-vorarlberg.at

Kontakt

 

Porträt Mätzler_quer

carla – ein Projekt der Caritas Vorarlberg

Fachbereichsleitung Arbeit & Qualifizierung

Karoline Mätzler

Am Garnmarkt 3

6840 Götzis

 

T 05522/2001520

E karoline.maetzler@caritas.at

 

Für allgemeine Fragen: carla@caritas.at