Wir helfen jenen,
die nicht mehr
weiter wissen.
Gesundheitsförderung ist mehr als ein Apfel am Tag Es läuft bei den Dornbirner Jugendwerkstätten: Nach drei Auszeichnungen im ersten Halbjahr ist nun auch der Österreichische Gesundheitspreis dazugekommen. weiter lesen Arbeit ist der Schlüssel zu einem selbstständigen Leben Bei der Pressekonferenz zum Tag der Arbeitslosen betont das Netzwerk die Notwendigkeit des zweiten Arbeitsmarktes. weiter lesen Wenn einem die Berufswelt offen steht … … dann kann man Maler, Schneider, Mechaniker werden oder die Matura anstreben: Zwölf frisch gebackene Pflichtschul-AbsolventInnen des Projekts Leuchtturm können sich nun ihre Berufswünsche erfüllen. weiter lesen Vom Keller ins Netz Seit Sommer 2016 sind Gemeinden in Vorarlberg verpflichtet Archive zu führen. Um die professionelle Aufbereitung und Digitalisierung analoger Daten kümmern sich MitarbeiterInnen der AQUA Mühle. weiter lesen Internationaler Alpiner Schutzwaldpreis Helvetia INTEGRA erhält für das sozial-ökonomische Forstprojekt „Erfolgreiche Arbeitsintegration mit Arbeiten im und für den Schutzwald“ den Alpinen Schutzwaldpreis Helvetia. weiter lesen Kaplan Bonetti Arbeitsprojekte feierten 25-jähriges Jubiläum Seit 25 Jahren setzen sich die Kaplan Bonetti Arbeitsprojekte für langzeitarbeitslose Menschen ein. weiter lesen Besiegelte Qualität Als einer von zehn österreichischen Betrieben erhielten die Dornbirner Jugendwerkstätten das bundesweite „Gütesiegel für Soziale Unternehmen“. weiter lesen Stufenweise Beschäftigung als Erfolgsmodell gegen Langzeitarbeitslosigkeit Ein Bericht von Silke Ruprechtsberger, Öffentlichkeitsarbeit arbeit plus. weiter lesen Arbeit als bester Türöffner in die Integration Beim Bad Ischler Sozialpartnerdialog diskutierten neben Bundesminister Alois Stöger zahlreiche Experten über die wichtige Rolle sozialökonomischer Betriebe. weiter lesen AMS veröffentlicht Studie zur experimentellen Arbeitsmarktpolitik Titel & Inhalt: "Beschäftigungseffekte der experimentellen Arbeitsmarktpolitik der 1980er und 1990er Jahre" mit Ausblick auf künftige Innovationen. weiter lesen Ein-Euro-Jobs: Chance für Integration? arbeit plus-Geschäftsführerin Judith Pühringer bemängelt den Regierungs-Vorschlag. weiter lesen Gutshof Heidensand: Hier kann viel wachsen Seit Juni 2016 bietet die INTEGRA mit dem Projekt „Soziale Landwirtschaft am Gutshof Heidensand“ sozial benachteiligten Menschen eine weitere Möglichkeit zur sinnvollen Beschäftigung. weiter lesen start2work legt Flüchtlingen eine Rutsche in den Arbeitsmarkt start2work ist ein neues Angebot der Caritas Vorarlberg für bleibeberechtigte Flüchtlinge ab 19 Jahren. Ziel ist es, diese Menschen beim Einstieg ins Arbeitsleben zu unterstützen. weiter lesen Fahrräder machen mobil Die neue INTEGRA Fahrradwerkstatt in Bregenz bewegt – im doppelten Sinn: Zum einen bringen 13 langzeitarbeitslose Jugendliche und Erwachsene alte Räder auf Trab. Zum anderen macht der Job diese Menschen mobil für den ersten Arbeitsmarkt. weiter lesen 30 Jahre arbeit plus (bisher bdv) Zur 30-Jahrfeier von arbeit plus - dem ehemaligen bdv - kamen rund 150 Gäste aus der arbeitsmarktpolitischen Szene ins Brick-5 nach Wien. weiter lesen Hervorragendes Zeugnis für das Projekt „Leuchtturm“ Seit über 21 Jahren schaffen die Dornbirner Jugendwerkstätten mit dem Bildungsprojekt „Leuchtturm- Hauptschulabschluss jetzt“ Chancen und Gleichheit für Menschen jeglicher Herkunft und Lebenslage. Für die vorbildliche Integrationswirkung lieferte die Fachhochschule Vorarlberg nun den wissenschaftlichen Beweis. weiter lesen Gemeinsam stark: Hilfe auf dem Weg in ein geregeltes Arbeitsleben Rückblickend war es ein spannendes Jahr: Seit Oktober 2015 treten die Organisationen ABF, die ABO Projekt gGmbH und aqua mühle frastanz soziale dienste gemeinsam unter dem neuen Namen AQUA Mühle Vorarlberg auf. weiter lesen Erfreulicher Jahresrückblick Das vergangene Jahr bescherte den Kaplan Bonetti Arbeitsprojekten so viele Arbeitsaufträge wie noch nie. Das ist das Ergebnis des Jahresberichts 2014. weiter lesen aqua mühle bekocht poolbar-Besucher Heuer übernahm die aqua mühle frastanz zum ersten Mal das Catering beim poolbar-Festival. Insgesamt vier Wochen lang verwöhnten die Gastronomiefachkräfte zusammen mit arbeitssuchenden Menschen die BesucherInnen mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der poolbar-Kombüse. weiter lesen Jugendwerkstätten: Von Lernerfolgen mehrfach profitieren Aus- und Weiterbildungen spielen bei den Dornbirner Jugendwerkstätten eine wichtige Rolle. Kürzlich haben zehn Jugendliche und ein Arbeitsanleiter den Stapflerführerschein absolviert und freuen sich auf ihre neuen beruflichen Herausforderungen. weiter lesen Neue MitarbeiterInnen dank carla Mit Jobvermittlungsinserate macht carla derzeit auf das Service der Personalvermittlung aufmerksam. Damit möchte carla Unternehmen gezielt auch das Potenzial älterer Arbeitssuchender aufzeigen. weiter lesen Tankstellen-Team funktioniert wie Uhrwerk „Wir sind ein sehr engagiertes Team“, schwärmt Bereichsleiterin Ruth Egle. Seit August 2014 leitet die Arbeitsinitiative Feldkirch (ABF) die DISK Tankstelle in Satteins. weiter lesen Auf die Spielplätze, fertig, los! Der langjährige Kunde, die Gemeinde Ludesch, wandte sich im vergangenen Herbst erneut mit einem Auftrag an ABO: Das Team wurde angefragt, einen neuen Spielplatz zu errichten. weiter lesen Erste Qualität aus zweiter Hand Die Geschäftsidee „Siebensachen Alt und Neu“ ist eine kleine Erfolgsgeschichte. Nicht umsonst erhielt INTEGRA dafür eine Anerkennung beim Bregenzer Zukunftspreis 2014/15. Nun wird das Sortiment aufgestockt. weiter lesen Vorbild in Sachen Gesundheitsförderung Die Dornbirner Jugendwerkstätten konnten sich im März gleich über zwei Auszeichnungen für ihr Engagement in der betrieblichen Gesundheitsförderung freuen. weiter lesen Küchenkooperation Kaplan Bonetti und aqua mühle frastanz Seit November 2014 betreiben Kaplan Bonetti und aqua mühle frastanz gemeinsam die Großküche im neu errichteten Wohnheim in Dornbirn. weiter lesen Daten & Fakten Wissenwertes von A wie Arbeitslosigkeit bis Z wie Zukunftsaussichten Betroffener weiter lesen